Wandern mit dem Verschönerungsverein

 

Heimatwanderung des Verschönerungsvereins Überlingen 
am 29.06.2024 bei Bodman




Die diesjährige Heimatwanderung des VVÜ führt uns nach Bodman. Dort treffen wir uns mit Wilderich, Graf von und zu Bodman, der uns persönlich seinen Schloßgarten öffnet und uns durchführt.

 Nach diesem einmaligen Erlebnis steigen wir auf zur Ruine Alt-Bodman. Hohe Mauern der einst stolzen Burg Bodman sind hier als stumme Zeugen einer bewegten Vergangenheit. Mehr erfahren Sie von uns vor Ort. Noch einmal bergauf, auf einem schönen Waldweg, gelangen wir zur Bisonstube Bodenwald. Hier bietet sich eine Einkehrmöglichkeit und eine Toilette.

Von nun an geht es bergab zum Frauenberg. Dieses Kloster wird heute von der Communites Agnus Dei genutzt. Sicher hören Sie auch hier eine spannende Heimatgeschichte. Den Rückweg zur Uferpromenade in die Gemeinde Bodman treten wir über den schattigen, im Wald liegenden Kreuzweg an. 

Immer wieder bietet sich auf der gesamten Wanderung, vor allem aber auf der Ruine und dem Frauenberg ein phantastischer Ausblick auf den Überlinger See. Eine Besonderheit dieses Jahr sind ein gemeinsamer Busshuttle ab/nach Überlingen. Hierzu wäre ein Unkostenbeitrag von 10,- Euro zu entrichten.

Tourbeschreibung: mittelschwere Wanderung, gute Grundkondition erforderlich, gutes Schuhwerk unablässlich, Wanderstöcke optional, bitte an Sonnen- und Zecken/Mückenschutz denken, bitte unbedingt an Wasser denken.

Wann: 29.06.2024

Strecke: ca. 8km, reine Gehzeit ca. 3 Stunden

Start:10 Uhr Zimmerwiese Überlingen, Rückfahrt ca. 17 Uhr ab Bodman, bei eigener Anreise Treffpunkt 11 Uhr Kirche St. Peter und Paul, Bodman (bitte örtliche Parkplätze nutzen)

Anmeldung: Andrea Reischmann, Ofenbau Reischmann 

                        Telefonisch: 07551/4197

                        Email: [email protected]

 

Wir freuen uns auf ihre Anmeldung.

 

Manfred Reischmann und Michaela Zscherp